Neven Subotić - Vom Wert des Wassers

Shownotes

Über 770 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu einer einfachen Trinkwasserversorgung. Jeder fünfte Mensch weltweit hat keine einfache sanitäre Versorgung. In diesem Podcast treffen zwei Menschen aufeinander, die das ändern wollen: Der ehemalige Fußballprofi Neven Subotić und Jutta Himmelsbach, die als Referentin für Wasser- und Sanitärversorgung Projekte betreut.

„Er hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn“, sagt Jürgen Klopp über seinen früheren Spieler Neven Subotić. Und: „Er hat seine Berufung gefunden“. Recht hat er. Dier Profisport liegt für Neven gefühlt Lichtjahr zurück. Mit seiner eigenen Stiftung und deren Projekt 100% WASH schafft er substanzielle Perspektiven für Menschen in den Projektregionen Äthiopien, Kenia und Tansania.

Denn: Der Zugang zu sauberem Trinkwasser, aber auch zu Sanitärversorgung und Hygiene (kurz: WASH) ist Grundlage für ein gesundes und selbstbestimmtes Leben – und global völlig ungleich verteilt. In Regionen, in denen er keine Selbstverständlichkeit ist, werden diese elementaren Bedürfnisse zu einer alltäglichen und oftmals lebensentscheidenden Herausforderung.

Jutta Himmelsbach sagt: „Gemeinsam mit den Betroffenen können wir Wasserversorgungsanlagen nachhaltig aufbauen, betreiben und verwalten. Wenn wir gemeinsam diese Projekte entsprechend der Bedürfnisse der Menschen planen und entwickeln, haben wir eine große Chance auf langfristigen Erfolg.“ Ein Podcast rund ums Wasser, mit ein ganz kleinem bisschen Fußball aber unfassbar viel Herz!

Hintergründe:


Eine Produktion von sgp - social globe projects und ella Medien GmbH Köln - für MISEREOR.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.